Familien-Mitmach-Konzert

Mit Daniel Kallauch CHRISTMASPARTY feiern

Jede Menge Spaß und Unterhaltung für Klein und Groß, direkten Bezug zu kindlichen Lebenswelten und aktuelle Rock- und Pop-Musik – das alles erwartet die Besucher beim Auftritt von Daniel Kallauch

am Dienstag, 4. Dezember 2018

17.00 Uhr in der Aula des Werdenfels-Gymnasiums

Wettersteinstraße 30

82467 Garmisch-Partenkirchen

 

Mit seiner Weihnachts-Show DU LIEBER HIMMEL tourt der Musiker, Komiker und Kinderstar passend zur Jahreszeit durch Deutschland. Er bringt dabei ganze Familien erst zum Lachen, dann in Bewegung und schließlich zum Nachdenken. Auf unterhaltsame Art und Weise vermittelt der „Robbie Williams für die Kleinen“, was es noch gleich mit „dem Christkind“ auf sich hat.

Wer Daniel Kallauch kennt, der weiß, dass er diese Aufklärungsarbeit äußerst unkonventionell und ganz ohne den erhobenen Zeigefinger leistet. „Die Besucher sollten nicht mit allzu vielen traditionellen Weihnachtsliedern zum Zuhören rechnen. Vielmehr binden wir das Publikum intensiv ein und lassen nicht nur die Puppen tanzen, sondern auch Jung und Alt bei unserer Party mitfeiern“, sagt der Entertainer, der so recht in keine Schablone passt. Musikalische Unterstützung und Hilfe in verschiedenen Ton- und Lebenslagen kommt von Wolfgang „Wolle“ Zerbin, Kallauchs Pianist und Arrangeur. Und eine bauchgesprochen – Verzeihung – ausgesprochen zentrale Rolle spielt Spaßvogel Willibald. Die vom Publikum stets begeistert begrüßte Handpuppe ist nicht auf den Mund aber mit ihren frechen Sprüchen bisher in jeder Show aufgefallen. Bei dem neuen Programm  DU LIEBER HIMMEL ist Willibald auf der Suche nach dem „Weihnachten in echt“ und holt sich Anregungen aus einem Buch über Weihnachtsbräuche in aller Welt. Dass der Spaßvogel dabei selber noch auf seine Weise auf Weltreise geht, bringt das ganze Publikum in Wallung. Denn alle leben und leiden in diesem Musiktheater ein bisschen mit. Da muss sogar der Weihnachtsmann Friedemann ran. Willibald meint: Das ist wie eine Achterbahnfahrt – also wie im echten Leben.  Es wird gesungen und gelacht und immer ist  auch das Familienpublikum aktiv dabei. Und das lässt sich normalerweise nicht zweimal bitten, wie die seit vielen Jahren immer wieder ausverkauften Weihnachtsprogramme in ganz Deutschland beweisen.

Der gebürtige Bremer Daniel Kallauch blickt bereits auf rund 1.500 Auftritte auf meist ausverkauften Bühnen zurück. In diesem Jahr ist er etwa 70mal in ganz Deutschland zu sehen. Live schafft der dreifache Vater „eine Atmosphäre wie bei PUR“, ist vielen Zuschauern aber auch aus SuperRTL, dem Ki.Ka und dem ZDF bekannt: durch zahlreiche Videoclips und mit den TV-Spielfilmen „Weihnachten ist Party für Jesus“ und „Ostern ist Party für Jesus“.

Eintrittskarten:

  • Vvk: 9 €
  • Tageskasse: 12 €

Vorverkauf: Buchhandlung Gräfe & Unzer, Rathausplatz GAP, www.cvents.de

Infos: 08821 / 3011 und www.DanielKallauch.de

Veranstalter:

  • Kath. Pfarrei Partenkirchen
  • Evang. Gemeinde Partenkirchen
  • Freie evangelische Gemeinde GAPJedes Kind ist ein Geschenk

Hinweis:
Daniel Kallauch ist Botschafter der Christlichen Initiative für Indien e.V. (www.cifi.de). Das Hilfswerk vermittelt Patenschaften für indische Säuglinge und Kleinkinder, die sich in Not befinden. In seinen Konzerten stellt Daniel Kallauch diese Initiative vor. So haben in den vergangenen Jahren bereits viele hundert  Kinder eigene Paten gefunden

Frühstückstreff für Frauen am 17. November / Thema: „Hallo, schöne Frau!“

Wenn du dich schön findest und zufrieden lächelst, wann immer du in den Spiegel siehst, dann bist du zu beneiden. Leider geht es den meisten von uns Frauen nicht so. Wir sehen eher Schönheitsmakel und Fettpolster, wenn wir in den Spiegel sehen. Beim Frauenfrühstück in Oberammergau geht es um das Thema Selbstwahrnehmung und Selbstannahme angesichts des Schönheitswahns in unserer Gesellschaft. Du bist herzlich eingeladen!

Nebenbei werden wir noch eine Kleidertausch-Aktion durchführen. Wenn du schöne, neuwertige Kleidungsstücke in deinem Schrank hast, die du nie anziehst, dann bringe sie einfach mit und tausche sie mit anderen. Bitte höchstens 1–2  Kleidungsstücke (auch Schuhe und Schmuck sind möglich) pro Person mitbringen.

Wann: Samstag, 17. November 2018, 9 Uhr

Wo: Hotel Alte Post, Dorfstraße 19, 82487 OberammergauKosten für Frühstücksbuffet 9,50 €

Referentin: Tamara Straßburger (36 Jahre, Kinderkrankenschwester und Pastorin)

Anmeldung bei Petra Clauß: 0151-55670695,

Anmeldeschluss: Mittwoch, 14. November

Veranstalter: FeG im Ammertal