Familienzeit mit Flo, der frechen Handpuppe

„ICH STELL‘ ALLES AUF DEN KOPF ...“

Familienzeit – WARUM?

Verantwortung für sich selber übernehmen und sich verantwortungsvoll in der Familie, der Schule und der Gesellschaft zu verhalten, ist eine große Herausforderung: für Kinder genauso wie für Erwachsene. Doch wie kann das angesichts der vielfältigen Anforderungen im Alltag gelingen?

In den Gottesdiensten mit Familienzeit wollen wir dieser Frage humorvoll auf den Grund gehen und, auch mit Hilfe der Bibel, Antworten finden. Mit dabei ist Flo, die freche und neugierige Handpuppe!

Nach dem gemeinsamen ersten Teil des Gottesdienstes werden die jeweiligen Themen für die Kinder altersgerecht im Kindergottesdienst kreativ und spielerisch aufgegriffen, während sie für die Erwachsenen in der Predigt vertieft werden.

Neugierig geworden? Wir freuen uns auf Ihr/Euer Kommen!

Familienzeit – WANN?

Sonntag, 25. November 2018, 10 Uhr

Thema: „Hilfe – ich komme zu kurz“

Die freche Handpuppe Flo hat Stress mit den Eltern. Eine Situation, die Kindern wohl bekannt ist. Doch wie geht man sinnvoll damit um? Darauf sollen im ersten Teil des Gottesdienstes Antworten gefunden werden. Nach diesem gemeinsamen Teil vertiefen die Kinder das Thema im Kindergottesdienst weiter. In der Predigt geht es dann darum, wie man mit Eltern umgeht, die älter und hilfsbedürftig werden. Eine Herausforderung, vor der heute viele stehen.

Weitere Infos bei Pastor Peter Neuhaus unter Tel. 08821-3011

Weitere Termine: 20.01.19, ...